Die wichtigsten Social Media Kanäle und Tools

Die Angebote an Social Media Diensten sind vielfältig und neue kommen ständig hinzu. Während Shooting Stars binnen weniger Wochen ware Hypes auslösen dümpeln andere über Jahre vor sich hin und/oder verschwinden wieder ganz. Doch welche Plattformen und Tools sind für meine Social Media Aktivitäten die geeignetsten? Muss ich überall vertreten sein? Angesichts der Fülle an Angeboten ist eine gewisse Abschreckung verständlich. Einen Überblick über die deutsche Social Media Landschaft mit den wichtigsten 261 Social Media Plattformen und Tools (Stand 2014) gibt das Social Media Prisma – German Edition – von ethority In den wenigsten Fällen macht es Sinn überall vertreten zu sein. Häufig reichen schon drei bis vier Angebote mit relevanten Reichweiten für eine erfolgreiche, strategische Kommunikation aus. Grob lassen sich die Dienste in Blogs, Wikis, Social Networks, Foren&Usergroups, Location Based Services und Content Sharing Plattformen klassifizieren. Die bedeutendsten Plattformen und Kanäle stellen wir hier vor. Facebook Der Primus ist mit mehr als 1,6 Billionen Nutzern pro Monat (09/2016) das weltweit größte soziale Netzwerk. Für Unternehmen ist Facebook im Social Media Marketing, allein schon wegen den Reichweiten, ein absolutes muss. Auch als Nachrichtenkanal gewinnt die Plattform zunehmend an Bedeutung. So werden 2014 in Deutschland 91% aller Online-Nachrichten über das Netzwerk verbreitet. Auf Facebook erstellen die Nutzer private Profile aber auch Unternehmensseiten zur geschäftlichen Präsenz, sowie Gruppen zur privaten Diskussion. Durch die Freundschaftsanfragen können die Profile untereinander vernetzt werden. Google+ Das am schnellsten gewachsene Sozial Media Netzwerk der Geschichte besitzt noch … Die wichtigsten Social Media Kanäle und Tools weiterlesen