Wettbewerb zur Förderung von lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit


Logo_BundesministeriumDas Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat Richtlinien für einen Wettbewerb zur Förderung von lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit veröffentlicht.

Gefördert werden sollen sowohl bestehende lokale Bildungs- und Kompetenznetzwerke als auch die Etablierung neuer lokaler Bildungs- und Kompetenznetzwerke.

Antragsberechtigt sind lokale Netzwerke, in denen sich Kommunen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder zivilgesellschaftliche Akteure (z. B. Umweltgruppen, Stadtteilgruppen, örtliche Bildungsträger, Kirchen, Kulturinitiativen) für eine Umsetzung von „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) engagieren.

Die Projektskizzen zu den lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit sind bis zum 31. Mai 2012 in deutscher Sprache auf dem Postweg einzureichen.

Die 30 Preisträger werden von einer unabhängigen Jury vorgeschlagen und mit max. Euro 35.000 gefördert.

weitere Informationen auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Flattr this!