Mögen Sie Kuchen? – Ein Gespräch mit der Yoomig-Gründerin Sandra Haslbeck


Yoomin - Kuchen im Glas

Moin! Frau Haslbeck, Sie selbst bezeichnen Yoomig als „grünes Unternehmen“ und stellen mitten im schönen Schleswig-Holsteiner Auenland Bio-Kuchen im Glas her.

Was steht hinter Yoomig?
Yoomig verkauft Kuchen im Glas. Besser gesagt, wir vertreiben genussvolle, individualisierbare und umweltfreundliche Geschenke. Unser Ziel ist es Geschmack und einen handwerklichen Herstellungsprozess mit innovativen Produktideen zu verbinden. Wir unterstützen dabei ganz gezielt die lokale Wirtschaft und fairen Handel.

Warum gerade mit hochwertigen Backwaren?
Seit meine Kindheit bin ich eine passionierte Hobby-Köchin und Konditorin. Ich habe einfach eine Schwäche für süße Leckereien und eine Vorliebe für hochwertige Lebensmittel. Dabei spielt für sie Nachhaltigkeit und Qualität eine wichtige Rolle.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?
Nachhaltig bedeutet für mich ein verantwortlicher Umgang mit Rohstoffen und die Erhaltung von Ressourcen. Ich möchte Nahrungsmittel möglichst aus der Region und in ihrer Saison kaufen. Einerseits fällt dabei der Transportweg weg, andererseits bleibt das Geld auch in der Region und stärkt die lokale Wirtschaft. Außerdem ist es für mich wichtig, mich so zu ernähren, dass mein Körper möglichst lange gesund bleibt und durch meinen Konsum weder Menschen ausgebeutet noch Tiere unter nicht artgerechten Bedingungen gehaltem werden.

Hinter Ihren Kuchen steht auch noch ein Geschäftskundenservice?
Ja. Yoomig bietet nicht nur leckeren Kuchen im WECK©-Glas. Die Kuchen sind auch ein originelles Geschenk, ein lieber Gruß, eine charmante Geste mit dem der Käufer nachhaltig in Erinnerung bleiben wird. Die Kuchen sind aber auch als kleine Gratifikation für Mitarbeiter oder als Präsent auf Messen und Events geeignet.

Was die Kuchen besonders macht ist neben den Bio-Rohstoffen aus der Region, die Haltbarkeit in den Gläsern ganz ohne Konservierungsstoffe und es ist die Individualisierbarkeit der Produktverpackung WECK©-Glas, die sich für besondere Direkt-Marketing Aktivitäten einsetzen lassen.

Gibt es noch etwas, was Sie den Käufern unbedingt sagen möchten?
Ich denke die Kuchen sprechen für sich. Gerne senden wir Ihnen zum Testen einen kleinen Gruß aus der Backstube. Eine E-Mail an lecker@yoomig.de genügt.

Anmerkung vom Interviewer: Den Kuchen habe ich übrigens selbst schon probiert. Er ist fluffig frisch, von wertiger, ökologischer Qualität und schmeckt super lecker. Die Idee „Kuchen im Glas“ zu backen und haltbar zu machen ist sehr originell, etwas fürs Auge und vor allem bewusst nachhaltig umgesetzt. Von mir bekommt dieses Produkt „fünf Sterne für das Gesamtpaket“! Besuchen Sie mal die Internetseiten: www.yoomig.de

Flattr this!