WECHANGE – Wir sind der Wandel

WECHANGE – Wir sind der Wandel


Die WECHANGE-Genossenschaft entstand vor einigen Jahren als ein gemeinschaftliches Projekt verschiedenster Akteure aus dem Feld des sozialökologischen Wandels. Anlass war eine vom Förderverein Wachstumswende beauftragte Kollaborationsplattform, die von der sinnwerkstatt Medienagentur GmbH umgesetzt werden sollte. Die Plattform sollte dazu dienen, Ideen auszutauschen, Abstimmungen zu treffen, aber auch Dateien sicher zu lagern und Dokumente im Netz miteinander teilen, gleichzeitig bearbeiten und einsehen zu können.

Es sollte aber nicht irgendein Internet Tool sein, sondern etwas, das zur Einstellung der zukunftigen Gründer_innen passte: fair, sicher und gemeinwohlorientiert. Die Suche nach solch einem Werkzeug, welches alle Kriterien in Puncto Datenschutz & Funktionalität erfüllte, war wenig erfolgreich. Daher wurde mit viel Herzblut und unzähligen ehrenamtlichen Tagen und Nächten vor knapp vier Jahren (2014) die erste Rohversion der Platform erschaffen.

Schnell wurde den Netzwerker_innen, Programmierern und NGO-Exper_innen klar, dass ein solches Toll auch für zahlreiche weitere Akteure von Nutzen ist und die ersten Portale für weitere Organisationen entstandnen. Es wurde ein architektonisches Dach, die Metaplattform WECHANGE, geschaffen, welches eine Rechtsform brauchte.

Die 5 Gründer_innen der WECHANGE eG Simon Liedtke (sinnwerkstatt), Boris Woynoswki (Förderverein Wachstumswende), Verena Salomon (netzwerk n), Dr. Michael Mischke (Strategieberater) und Robin Pfaff (yooweedoo) und alle weiteren derzeitigen Mitgestalter_innen werden hier en Detail vorgestellt.

Seit 2016 ist WECHANGE als Genossenschaft registriert und um viele Erfahrungen, gemeisterte Herausforderungen reicher. Die Mitstreiter_innen sind dabei nach wie vor von dem Konzept der Plattform von allen für alle begeistert.

Mehr zu WECHANGE erfährst Du unter: https://wechange.de/

Flattr this!