Stinknormale Superhelden – der Spass darf auf keinen Fall fehlen

Stinknormale Superhelden – der Spass darf auf keinen Fall fehlen


Die „Stinknormalen Superhelden“ sind eine Gruppe von jungen Leuten, die sich seit über 6,5 Jahren für Umwelt,- Tierschutz und soziale Projekte stark machen. Dafür schlüpfen wir in schrullige Superheldenkostüme und präsentieren unsere Aktionen auf lustige unterhaltsame Art. Wir machen diesbezüglich nichts zum Spass DOCH der Spass darf AUF KEINEN FALL fehlen! Wir sind junge Eltern, die ihren Kindern eine lebenswerte Zukunft ermöglichen wollen. Wenn man da als Elternteil Themen wie die globale Vermüllung, das 6te Massenaussterben oder den Kampf gegen Krebs ignoriert, grenzt das an unterlassener Hilfeleistung. Nicht mit uns!

Getreu unserem Motto: JEDER kann ein “stinknormaler Superheld” sein und sein persönliches Umfeld grüner, liebevoller und sozialer gestalten, gehen wir tagtäglich mit gutem Beispiel voran…
-wir gehen an Schulen, um Kinder für Umwelt-Tierschutz und soziale Themen zu sensibilisieren.
Heißt: Vortrag + Verkleiden + Superheldenaktion = „SuperheldenSchule“. Dabei begegnen wir den Kindern auf Augenhöhe und deuten auf die Ursachen und Gefahren der globalen Vermüllung, des Klimawandels und des Massenaussterbens in der Tierwelt hin. Im gleichen Atemzug zeigen wir Möglichkeiten des Handelns auf.
-wir bewirtschaften in Rathenow (Havelland) für und mit den Bürgern der Stadt den “Stinknormalen Stadtgarten”, um ein generationsübergreifendes Gemeinschaftsgefühl und das Bewusstsein für regionales Konsumieren zu stärken.
-wir führen Müllsammelaktionen durch, um Wald und Flur vom Müll zu befreien und auf das globale
Problem aufmerksam machen.
– gleichzeitig animieren wir die Menschen zur Müllvermeidung. Dafür gehen wir auf die Straße/Festivals, tauschen Stoffbeutel gegen Plastiktüten, stellen Upcycling Stände oder planen mit Unternehmen einen Mehrwegbecher im Pfandsystem.
-wir schnüren die Laufschuhe für Spendenläufe im Kampf gegen den scheiss Krebs. Zudem führen wir Registierungsaktionen für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei durch.
-wir veranstalten Versteigerungsaktionen für schwerbehinderte Kinder, das Tierheim, den Gnadenhof und andere soziale Projekte.
-wir führen mit engagierten Menschen (Hannes Jaenicke, Dirk Steffens, Ali Mahlodji u.v.m.) Videointerviews durch und stellen diese online, um auch auf diesem Wege die Wichtigkeit des sozialen Engagements und der “guten Tat” zu transportieren.
…wir starten Baumpflanzaktionen, engagieren uns in der Obdachlosenhilfe, wir singen in der U-Bahnstation, wir schwimmen, wir trödeln, wir weinen und lachen…
Die alles entscheidende Ressource die wir bei unserem Engagement in die Waagschale werfen, ist die LIEBE zu unseren Kindern, um ihnen eine lebenswerte Zukunft zu erhalten. Diese ist in Gefahr. Daher wollen und müssen wir ins handeln kommen! Nicht mehr und nicht weniger.

Internetseite: www.stinknormale-superhelden.de
„Stinknormalen Superhelden“ haben sich in der Kategorie “non-profit” beworben.
Wir drücken ganz doll die Daumen.


Grüne Helden Förderpreis 2019
Der Grüne Helden Förderpreis fördert junge öko-soziale Unternehmungen und Herzblutprojekte. Bewerben kannst Du Dich, wenn Deine Unternehmung nicht älter als fünf Jahre ist (sieben Jahre bei “non-profit”). Zu gewinnen gibt es Patenschaften für Marketing, Bedarfsanalysen, Finanzierungsberatung und Messeauftritte – alles von gestandenen Unternehmern, die der kommenden Generation die Hand reichen und Dein Business so richtig nach vorne bringen können. Gesamtwert von 20.000 Euro.
Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019. www.grueneheldenaward.de


Flattr this!