Ökostrom für Anspruchsvolle – Grüner Strom Label Gold


enspire website

Ökostrom nicht gleich Ökostrom, erfahre ich beim lesen der Internetseiten von Enspire, einer neuen deutschlandweit verfügbaren Ökostrommarke der Stadtwerke Konstanz GmbH, zum ersten mal. Neu für mich ist auch, dass sich Strom zertifizieren lässt und das macht mich als wissenshungriger, grüner orientierter, kritischer Zeitgenosse neugierig. Der Ökostrom von Enspire ist zum Beispiel mit dem Grüner Strom Label Gold zertifiziert. Hört sich edel an. Ist es wohl auch, wenn man sieht welche Kriterien einer Zertifizierung zu Grunde liegen. Das Produkt nennt sich „Energie für Anspruchsvolle“ und hebt sich insbesondere durch die Transparenz bei der Herkunft des Ökostroms und der Darstellung des Umweltnutzens (Investitionen in erneuerbare Energien) vom Markt ab.

Was ist das Grüner Strom Label?
Das Grüner Strom Label ist das älteste und strengste Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland. Es kennzeichnet ausschließlich Ökostromprodukte mit hohem Umweltnutzen und bietet daher einen wichtigen Anhaltspunkt, um im Dschungel der Ökostrom Produkte einen Überblick zu behalten.

Wie unterscheiden sich zertifizierte Ökostrom Produkte von nicht-zertifizierter grüner Energie?
Zentrales Kriterium der Zertifizierung von Ökostrom durch das Grüner Strom Label ist, dass der Ökostrom Anbieter mit einem festen Betrag je verkaufter Kilowattstunde den Ausbau erneuerbarer Energien fördert. Für die Zertifizierung durch das Grüner Strom Label ist auch die Herkunft des Grünstroms ein ausschlaggebendes Kriterium. Nur wenn der Ökostrom zu 100% aus Erneuerbaren Energien Quellen stammt, erhält ein Anbieter das Grüner Strom Label in Gold. Fiktive Ökostrom Lieferungen durch den Erwerb von Zertifikaten werden nicht akzeptiert. Ebenso wird das Grüner Strom Label nicht an Grünstrom Anbieter vergeben, die an einem Atomkraftwerk beteiligt sind.

Wer steht hinter dem Grüner Strom Label?
Träger des Grüner Strom Labels (GSL) sind sieben gemeinnützige Umwelt- und Verbraucherschutzverbände sowie Friedensinitiativen, deren Verbandszweck auf Umweltschutz, die Förderung erneuerbarer Energien und den sparsamen, effizienten und ressourcenschonenden Energieeinsatz ausgerichtet ist. Das Grüner Strom Label ist somit das einzige Label, das von Umweltverbänden getragen wird. Der Zertifizierung liegt ein detaillierter Kriterienkatalog zu Grunde, der von unabhängigen Energieexperten entworfen wurde und von Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden regelmäßig überprüft und überarbeitet wird.

(Texte wurden auszugsweise mit freundlicher Genehmigung der Enspire Energie Konstanz den Internet- und Presseseiten entnommen)

Flattr this!