„Brancheninitiative Ökostrom, Energieeffizienz und Klimaschutz“ Beratungsprojekt der Media Mundo Initiative auf der EcoPrint in Berlin 2012


Die Media Mundo-Initiative stellt das neue Beratungsprojekt „Energieeffizienz und Ökostrom“ im Rahmen der EcoPrint in Berlin vor. Das Projekt soll die Umgestaltung der Medienbranche zur Nachhaltigkeit weiter vorantreiben und speziell den Dienstleistern zahlreiche ökonomische Vorteile aufzeigen.

Die Steigerung der Energieeffizienz hat einen Doppelnutzen. Zum einen wirkt sie sich positiv auf den ökologischen Fußabdruck von Produkten und Produktion aus. Damit können Unternehmen der grafischen Industrie ihrer Umweltverantwortung ebenso effektiv wie bequem gerecht werden. Zum anderen spart sie auch wertvolle Ressourcen im Sinne des ökonomischen Prinzips.

Das Vortragsprogramm findet am 26. September 2012 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.
Experten der Unternehmen ClimatePartner GmbH, BLUENORM GmbH, NaturEnergie AG, Druckerei Lokay e.K., Druckhaus Berlin Mitte GmbH und BWH GmbH werden Erfahrungs- und Praxisberichte dokumentieren und die Rahmenbedingungen für die Brancheninitiative Energieeffizienz und Klimaschutz definieren.
Mehr zur Veranstaltung der Media Mundo: www.mediamundo.biz/veranstaltungen

Kostenlose Anmeldung unter (Forum-Anmeldung inkl. Eintrittskarte zur EcoPrint)
worldregistrationsystems.com/fmbrooks_memu_cusreg-2.htm

Media Mundo
Die vom Fachverband Medienproduktioner e.V. vor fünf Jahren ins Leben gerufene Media Mundo-Initiative ist ein umfangreiches Netzwerk von „Nachhaltigkeitsaktivisten“ geworden. Neben Informationen zum Thema bieten die Experten auch aktive Unterstützung für interessierte Unternehmen. Das betrifft nicht nur Einzelthemen wie Ökostrom, Energie- und Materialeffizienz, sondern auch die ganzheitliche Positionierung rund um Nachhaltigkeit. Speziell die Medienproduktioner spielen hier eine wichtige Rolle – als PrintByer und technischer Berater obliegt ihnen auch die Verantwortung, Unternehmen zu beauftragen, die nachhaltig wirtschaften.
Siehe auch Artikel

Text mit freundlicher Genehmigung von Media Mundo übernommen www.mediamundo.biz

Flattr this!