„Grüne Helden Forum“ – Onlineshop Geschäftsmodelle

„Grüne Helden Forum“ – Onlineshop Geschäftsmodelle


Das „Grüne Helden Forum“ dient dem Austausch und der Wissensbeschaffung für junge grüne Unternehmer und engagierten nicht Profit orientierten Initiativen. Das CAMP-Format deckt bedarfsorientierte Themen wie Marketing, Unternehmensorganisation, Finanzierungsmodelle/Crowdfounding oder das Onlinebusiness ab. Die Tipps von „alten Hasen“ sollen Dir helfen Dein Herzblut-Projekt erfolgreicher zu gestalten.

HELDENCAMP TERMINE 2019
23.03. FREIBURG
05.10. FRANKFURT

Schwerpunktthema der HeldenCAMPs 2019 in Freiburg und Frankfurt ist

„Onlineshop Geschäftsmodelle“
Der Onlinehandel bietet grosse Chancen um einfach neue Businesskonzepte zu starten und Angebote, über die Region hinaus, an eine weltweite Zielgruppe zu positionieren. Er ermöglicht ein lukratives Zusatzgeschäft oder ist unternehmerisch gar als reinen Onlinehandel umzusetzen.
Neben selbstgestickten Shop-Seiten und CMS basierenden Open-Source Onlineshop-Systemen wie WOO (WordPress), Magento, Shopware und Co. haben sich mittlerweile auch andere Modelle (Amazon, Facebook, eBay…) platziert, die zum Teil bereits eine Community mitbringen und auch auf spezielle Zielgruppen und Themen (z.B. eBook, Kindle, iTunes…) zugeschnitten sind.

Kann ich es mir leisten heute auf den Onlinehandel noch zu verzichten?
Wie kann ich einen Shop in mein Business integrieren?
Welches ist das geeignetste Modell und welches eine erfolgsversprechende Strategie um Angebote zu kommunizieren und Umsätze zu steigern?

Erarbeitet werden drei Szenarien*:
– Onlineshop für ein rein Online ausgerichtes Bussines
– Onlineshop, sinnvolle Ergänzung zu Ladenangeboten
– Onlinehandel mit Amazon, Facebook & Co Shop-Konzepten

(*die vorgegebenen Inhalte können je nach Bedarf und Teilnehmerzahl variieren)

Aufgelockert wird der Workshop durch eine Wahrnehmungsmeditation von Helena (RealFood Deutschland).

Unter dem Motto „Alte Hasen stellen sich Deinen Fragen” kannst Du abschliessend eine Stunde lang unseren geladen Gast, ein grünes StartUp aus der Region, zu Gründungsimpuls, Vision, Strategie, Finanzierung, Unternehmensorganisation… befragen.

Preis pro Teilnehmer*in: 149,00 Euro
Für Aussteller*innen (Veggienale & FairGoods)
und Award-Bewerber*innen 99,00 EUR
incl. Getränke und einem Essensgutschein

Jede Veranstaltung wird durch eine Wahrnehmungsschulung durch den Partner RealFood begeleitet und ein geladener „alter Hase“ der „grünen Gründerszene“ stellt sich Euren Fragen.

Das HeldenCAMP findet parallel zu den Veggienale&FairGoods Messen in verschiedenen deutschen Städten statt. www.grueneheldenaward.de/heldencamp

Tickets bitte über Eventbrite buchen

Partner RealFood
Real Food liegt eine Methode zugrunde, die über Achtsamkeit die eigene Wahrnehmung schult.
Um ein Business erfolgreich umzusetzen, ist die eigene Wahrnehmung und Intuition eine wertvolles Tool. Um proaktiv abzutasten, wann für welchen Schritt der richtige Zeitpunkt ist, ist Vertrauen in die innere Führung der kürzeste Weg. Im Rahmen dieses Seminars probieren wir gemeinsam diesen Weg nach innen aus.
Dabei seht das Essen und der Weg über das Wahrnehmen von diesen Qualitäten im Zentrum. Das schult nicht nur, sondern ist lecker und bereitet Freude. www.real-food-foundation.org

Veggienale & FairGoods – Öko meets vegan.

PREMIERE: “Öko meets vegan” erstmals im Breisgau.
Die Veggienale & FairGoods findet erstmals am 23./24. März 2019 in Freiburg statt.
Es erwarten dich Aussteller mit innovativen Angeboten sowohl aus den Bereichen Bio-Lebensmittel, Ethische Finanzen, Fairer Handel, Ökostrom, Elektromobilität, Zero Waste / Plastikfrei leben, grünes Wohnen, EcoFashion, Naturkosmetik, Shareconomy, Nachhaltiger Konsum als auch zu den Themen gesunde, vegane Ernährung, Tierschutz und Tierrechte, pflanzliche Alternativen, allgemeine Gesundheit und jede Menge Ideen für ein bewusstes Leben.

Du darfst dich außerdem auf ein umfangreiches Programm freuen. Von Kochshows über Workshops, Fachvorträge, Mitmach-Aktionen bis hin zu Verkostungen ist alles dabei. Für die Kleinen gibt‘s ein Mitmachtheater und noch vieles mehr. Es kommt also niemand zu kurz! Die Teilnahme an allen Programmpunkten ist im Eintrittspreis bereits enthalten. Das Rahmenprogramm und die Ausstellerliste werden ab Februar 2019 online veröffentlicht.

Weitere Veggienale & FairGoods Messen in 2019

Münster 02./03. März 2019
Freiburg 23./24. März 2019 NEU!
Nürnberg 13./14. April 2019
Hannover 27./28. April 2019

Frankfurt am Main 5./6. Oktober 2019*
Köln 12./13. Oktober 2019 (neuer Termin)
Leipzig 19./20. Oktober 2019 NEU!
Hamburg 30. November/1. Dezember 2019

Berlin 25./26. Januar 2020 NEU!

*in Kooperation mit Messe Grünes Geld

Flattr this!